Willkommen auf der Morning Dust Ranch!

MDR ist ein Pferde-Browsergame. Hier kannst du deine eigenen virtuellen Pferde halten, sie trainieren, auf Turnieren vorstellen und mit ihnen züchten. Besonderer Augenmerk dieses Spiels liegt bei der Zucht, insbesondere bei der (Farb)vererbung, die - so nah es geht - der realen Genetik nachempfunden wurde. Natürlich kommt auch das Training nicht zu kurz und während du deine Jungtiere ausbildest und deine Fohlen heranwachsen siehst, kannst du dich auch als Turnierreiter versuchen. Ganz egal, ob auf der Rennbahn, als Westernreiter, klassischer Reiter oder mit Kutschgespann. Hier ist für jeden Pferdenarren etwas dabei!

Stelle deine Pferde in einem Stall unter oder lass sie ganzjährig das Koppelleben genießen. Wähle das richtige Futter für deinen Liebling und achte auf seine Gesundheit. Du kannst dich um alles selbst kümmern, oder die Pferde in einem Stall mit Vollpension unterstellen. Achte auf die (internen) Jahreszeiten und das (interne) Wetter, denn auch dies hat direkten Einfluss auf die Haltung deines Pferdes. Auch die aktuelle Tageszeit spiegelt sich in den Hintergründen der Pferde wieder. Somit gibt es ständig etwas Neues zu sehen.

Stall Weide Unterstand Gewitter

Im Reiterladen kannst du Zubehör in allen möglichen Farben für deinen Liebling kaufen. Wie einem richtigen Pferd, kannst du deinen virtuellen Tieren die Decken, Halter und mehr aufziehen und alles farblich abstimmen. Aber das Zubehör sieht nicht nur schön aus, es hat auch einen Nutzen. Decken zum Beispiel schützen dein Pferd vor den kalten Temperaturen im Winter.

Bandagen Havanna Halfter Karmin Decke Eisblau Bandagen Zitrone

Auf MDR durchläuft dein Pferd verschiedene Phasen. Im Fohlenalter musst du es erziehen und wenn es etwas älter ist Bodenarbeit mit ihm machen. Dreijährig darf dein Pferd dann zum Bereiter, der ihm die Grundlagen beibringt. Danach kannst du dein Pferd selbst trainieren und es später auf Turnieren vorstellen. Auch du selbst kannst in den Turnieren aufsteigen. Schaffst du es bis in die Klasse S? Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Turniere kannst du dein Pferd zu Zuchtschau und Leistungsprüfung anmelden. Sollte es gewinnen, so ist es nun ein Zuchtpferd.

Die Zucht auf MDR ist sehr komplex. Nichts wird einfach zufällig entschieden, sondern alles hängt von den Genen der Eltern ab. Die vererbbaren Faktoren sind zum Beispiel die Farbe, das Exterieur, das Interieur, die Fruchtbarkeit, Erbkrankheiten und natürlich das Potenzial deines Pferdes in den verschiedenen Disziplinen und Grundlagen.

Momentan gibt es auf MDR 19 verschiedene Rassen. Dies sind: Achal-Tekkiner, American Paint Horse, American Quarter Horse, Andalusier, Appaloosa, Berber, Cape Boerperd, Criollo, Deutsches Reitpony, Englisches Vollblut, Hannoveraner, Holsteiner, Knabstrupper, Lipizzaner, Lusitano, Oldenburger, Pinto, Trakehner und Vollblutaraber. Genaures über die Rassen und Bilder erfährst du hier.

Wenn das alles noch nicht genug ist, so gibt es auf MDR mehrmals im Jahr Events, an denen du teilnehmen kannst. Bei diesen kann man besonderes Zubehör gewinnen, oder aber Spezial-Items wie Leckerli und Zuchtschau-Voucher.

Halloween Event Trense Leckerli Goldene Truhe Halloween Event Sattel

Wenn du nun auch ein Teil der bunten MDR-Welt werden möchtest, so kannst du dich hier anmelden. Vorab sei aber noch gesagt, dass MDR ein Spiel mit Herausforderungen ist man für seinen Erfolg arbeiten muss und auch ab und zu etwas Geduld aufbringen muss.