Nutzungsbedingungen

§1 Geltungsbereich
Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im Folgenden: Anbieter) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung des Browsergames sowie aller dazugehörigen Inhalte (im Folgenden: MDR) ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.

§2 Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft in der Community
(1) Voraussetzung für die Nutzung von MDR ist eine vorherige Registrierung. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied der Community.
(2) Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft.
(3) Der User darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der User ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.
(4) Der Spieler erklärt mit Annahme der Nutzungsbedingungen entweder voll geschäftsfähig zu sein, d.h. das 18. Lebensjahr erreicht zu haben, oder die Einwilligung seiner Eltern zur Anmeldung auf MDR zu besitzen.
(5) Die Registrierung bei MDR ist kostenfrei. Der User geht mit der Anmeldung - von den im Folgenden Genannten abgesehen - keinerlei Verpflichtungen ein und kann jederzeit seine Mitgliedschaft kündigen. MDR verpflichtet sich, die angegebenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

§3 Pflichten des Nutzers
(1) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,

deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
die Werbung enthalten.

(2) Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.
(3) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.
(4) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.

§4 Übertragung von Nutzungsrechten
(1) Mit dem Einstellen selbstgeschaffener Werke und anderer Inhalte überträgt der Nutzer MDR die Nutzungs-, sowie alle anderen Rechte, die notwendig sind, das Werk oder den Inhalt in der vom User gewünschten Weise darzustellen und verfügbar zu machen.
(2) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.

§5 Beendigung der Mitgliedschaft
(1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch löschen des Accounts gegenüber dem Anbieter ohne Einhaltung einer Frist beenden.
(2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.
(3) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.
(4) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitglieschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.

§6 Änderung oder Einstellung des Angebots
(1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.
(2) Der Anbieter ist berechtigt, seinen Dienst ohne Einhaltung einer Ankündigungsfrist zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.

§7 Haftungsbeschränkung
(1) Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.
(2) MDR übernimmt keinerlei Haftung für die Bilder und andere Inhalte, die von den Nutzern in das Webangebot gebracht und eingebunden werden. MDR behält sich vor, jedes eingebrachte Bild und jeden eingebrachten Inhalt gegebenenfalls kommentarlos und unverzüglich zu löschen.

§8 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§9 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte, Bilder oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§10 Datenschutz
(1) Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
(2) Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.
(3) Mit der Anmeldung erklärt sich der Nutzer mit der Speicherung seiner IP- und E-Mail-Adresse einverstanden. Die E-Mail-Adresse wird für die Dauer der Spielnutzung, welche mit Beendigung der Mitgliedschaft durch Löschung des Accounts endet, gespeichert und dient rein den spielinternen Kommunikationszwecken.
(4) Die E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und ist in den Userprofilen weder öffentlich noch intern einsehbar.
(5) Die IP-Adresse wird aus technischen und rechtlichen Gründen mit jedem Login neu gespeichert. Diese Speicherung wird dazu verwendet, die Online-Liste zu generieren sowie Verstöße gegen die Nutzungsregeln (besonders Doppelaccounting und Betrugsversuche) zu überprüfen.
(6) Weiterhin werden alle im Spielverlauf freiwillig vom Nutzer eingegebenen oder durch Nutzerverhalten im Spiel und auf der Website generierten sonstigen Daten soweit und solange für den Spielverlauf und die Websitefunktionalität von Relevanz gespeichert. Darin enthaltene personenbezogene Daten werden mit Abmeldung gelöscht oder anonymisiert, indem die technische Bindung an einen existenten Account aufgehoben wird.

§11 Spezielle Nutzungsbedingungen
(1) Der Nutzer verpflichtet sich, vor allem Regeln, News und FAQ’s und Ankündigungen im Forum stets zu lesen und zu befolgen.
(2) Mehrfachanmeldungen, z.B. um sich weiteres virtuelles Geld zu beschaffen, sind nicht erlaubt. Jeglicher Versuch führt zum sofortigen Verlust beider/aller Accounts. Eine erneute Anmeldung ist daraufhin nur auf Rücksprache mit der Administration möglich.
(3) MDR ist rein fiktional. Daher besteht seitens der Nutzer kein Anspruch auf Pferde, Geld oder andere Gegenstände, die MDR in der virtuellen Realität bereitstellt oder die in der virtuellen Realität erworben werden.
(4) Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Teilnahme am Spiel. MDR behält sich vor, Spielaccounts nach eigenem Ermessen auch kommentarlos und unverzüglich zu löschen.
(5) Es besteht seitens der Nutzer keinerlei Anspruch auf die Funktionalität, Erreichbarkeit und den Fortbestand von MDR. Der Administrator kann das Spiel zu jeder Zeit beliebig ändern oder es beenden.
(6) Spamming und das Verbreiten von rassistischen, pornographischen oder in sonstiger Form die Rechte Dritter verletzenden Inhalten ist verboten. Anbieten von "Warez, Serialz, Crackz" oder sonstigen das Urheberrecht verletzenden Seiten, Links oder Programmen führt zum sofortigen Ausschluss vom Spiel.
(7) Der Nutzer ist verpflichtet, Lücken im Spielsystem (Bugs) nicht auszunutzen, insbesondere nicht zum Nachteil anderer Spieler oder zu Rechtsverletzungen. Er hat entdeckte Lücken der Administration unverzüglich mitzuteilen.
(8) Der Nutzer ist verpflichtet, jedes spielschädigende Verhalten zu unterlassen.
(9) MDR behält sich vor, "virtuelle Strafen" gegen Nutzer zu verhängen, die das Spiel trotz Erklärung oder mehrfacher Aufforderung falsch ausführen. Bestehen Unklarheiten über eine Tatsache, sollte man sich, um Abzüge vom virtuellen Konto zu vermeiden, an den Administrator bzw. die Morderatoren (ModBox) wenden.

§12 Änderung der Nutzungsbedingungen
Mit dem weiteren Bestehen ihrer Mitgliedschaft akzeptieren bereits registrierte Spieler nach Hinweis auf die neuen Nutzungsbedingungen, bzw. Änderungen dieser, die Nutzungsbedingungen ohne Vorbehalt. Nichteinverständnis und Ablehnung der neuen, bzw. geänderten Nutzungsbedingungen ist durch Abmeldung binnen einer Frist von 14 Tagen ab Hinweis auf die Nutzungsbedingungsänderung kundzutun. Bei Unterbleiben des Hinweises wird nach Jahresfrist die Annahme der Nutzungsbedingungen vermutet.

§13 Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen
Ein Unwirksam werden einer Klausel oder eines Teils dieser Nutzungsbedingungen beeinträchtigt die anderen Teile nicht in ihrer Wirksamkeit.

§14 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten § 1-13 der Nutzungsbedingungen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

§15 Rechtswahl
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Google AdSense

Unsere Internetseite verwendet Google AdSense. Dies ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, mit dem Werbeanzeigen auf Internetseiten eingebunden werden können. Google AdSense verwendet sogenannte Cookies. Die Cookies sind Dateien. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren. Bei Google AdSense werden zudem auch sogenannte Web Beacons verwendet. Das sind nicht sichtbare Grafiken. Damit kann Google Informationen, wie z.B. die Klicks auf unsere Internetseite oder den Verkehr auf unseren Seiten, analysieren.

Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Diese gesamten Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, daß Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Keinesfalls wird Google jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpfen.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu müssen Sie an Ihrem Internetbrowser eine dementsprechende Einstellung vornehmen. Allerdings besteht dann die Möglichkeit, daß unsere Internetseite für Sie nur eingeschränkt nutzbar ist.

Angabe der Quelle: Flegl Rechtsanwälte GmbH